Sonderausgabe 2017

postit

OUT NOW!!

Was ist schon normal?

Anlässlich des Kongresses A|NORMAL gibt die
Cellule de Recherche in Zusammenarbeit mit der D’Ligue ein Sonderheft des Magazins angewandte Forschung heraus.

Gesundheit ist im Verständnis vieler Menschen etwas
Naturgegebenes, etwas Normales. Doch was heißt
eigentlich, gesund oder normal zu sein? Sind Gesundheit und Normalität stabile Größen? Oder sind sie nicht vielmehr fehleranfällige und wandelbare Konstrukte? Wer entscheidet darüber, ob jemand geistig krank oder gesund ist? Und was bedeutet letztendlich normal?

  • Gibt es die “normale” Reaktion auf Stress überhaupt?
  • Wann macht Stress am Arbeitsplatz krank?
  • Macht Psychotherapie bei alten Menschen überhaupt noch Sinn?
  • Wieviel Angst ist eigentlich normal?

Diese und weitere spannende Fragestellungen, die zum Mitdenken und Umdenken anregen, bilden Gegenstand der deutsch-französischsprachigen Sonderausgabe. Die Inhalte sind eng angegliedert an die die Symposien, interaktiven Workshops und Ateliers, die den Kongress im Oktober 2016 zu einem regelrechten Erlebnis machten.