Certification-D (INTERREG NWE)

Das Interreg NWE Projekt CERTIFICATION-D unterstützt KMU in Nord-West Europa, die innovative, zuverlässige, selbstbestimmte Produkte für das häusliche Leben von Menschen mit Demenz entwickeln und vermarkten. Dies erhöht den Umsatz, die Wettbewerbsfähigkeit und die Schaffung von Arbeitsplätzen in den KMU. In Zusammenarbeit mit Partnern aus Forschungs- und Pflegeeinrichtungen, KMU, Verbänden und Menschen mit Demenz werden Designstandards entwickelt. Zusammen mit einer Zertifizierungsgesellschaft werden neue und bestehende Produkte für Menschen mit Demenz evaluiert und zertifiziert. Nach Abschluss des Projekts werden die Unternehmen in NWE in der Lage sein, in diesem Bereich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln.

Die Hauptergebnisse dieses Projekts sind: ein verbessertes Innovationsnetzwerk, ein Zertifizierungsverfahren und Prüfzeichen, 24+ Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren, die in Living Labs getestet wurden, 30+ KMU, die von den Projektpartnern unterstützt werden, und eine laufende Zusammenarbeit von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Betreuungseinrichtungen, Menschen mit Demenz und Pflegepersonal in NWE.

In Zukunft werden Unternehmen und Lobbyverbände von Menschen mit Behinderung die zertifizierten Produkte empfehlen, diese zuverlässigen Standards nachfragen und schätzen. Die Zertifizierungsstelle und die Living Labs der Partner werden die Grundlage einer europäischen Living-Lab-Allianz für Demenz bilden, die durch die Zertifizierung weiterer Produkte unterstützt und finanziert wird und nach dem Projekt den Kundenstamm auf alle zu Hause lebenden Menschen mit Demenz ausweiten wird.”

RBS-Center fir Altersfroen fungiert als assoziierter Partner aus Luxemburg im Projekt.

Weiterführende Infos sind auf der Projekt-Webseite zu entnehmen:  www.nweurope.eu/certification-d