FEELSAFE – Machen Sie mit bei der Umfrage zur häuslichen Sicherheit

Wie sicher und wie wohl fühlen Sie sich im eigenen Zuhause?

Was könnte noch verbessert werden?

Teilen Sie uns Ihre Meinung im Forschungsprojekt FEELSAFE mit!

Ziel des von der Universität Luxemburg durchgeführten Forschungsprojekts FEELSAFE ist die Förderung der Lebensqualität und der häuslichen Sicherheit für Menschen ab 65 Jahren. In diesem Zusammenhang haben wir einen Fragebogen entwickelt, um die Gefühle und Bedürfnisse besser zu verstehen:

  1. in Bezug auf die Sicherheit zu Hause und das Sicherheitsgefühl von älteren Personen (die 65 Jahre oder älter sind), und ihren Familien und Angehörigen im Alltag,
  2. der Beitrag von technischen Hilfsmitteln (z.B. Gehstock für das Gehen) und technischen Hilfsmitteln (z.B. Alarmsystem) im Alltag.

Die Zeit, die benötigt wird, um den Fragebogen auszufüllen, hängt von der Person ab, dauert aber ungefähr 35 Minuten. Der Fragebogen ist in Französisch oder Deutsch für Senioren und Verwandte erhältlich.

Antworten werden anonym von der Universität Luxemburg bearbeitet.

Um teilzunehmen, können Sie auf den Ihrer Situation entsprechenden Link klicken:

  1. Fragebogen Senior: (französisch) / (deutsch)
  2. Fragebogen Familien und Angehörigen: (französisch) / (deutsch)

Sie können auch die Papierversion des Fragebogens anfordern und per Post (Dr Mathilde Lamotte Université du Luxembourg, Maison des Sciences Humaines – 11, Porte des Sciences, L-4366 Esch-sur-Alzette) oder per E-Mail (mathilde.lamotte@uni.lu), wenn Sie einen Scanner haben, zurücksenden.

Die Cellule de Recherche unterstützt das Projekt FEELSAFE.